Für Benutzer von VR-Headsets besteht ein zwingendes Problem darin, mehr VR 360-Grad-Filme zum Anschauen zu erhalten. Wenn Sie ein 3D-VR-Headset wie das HTC Vive, Oculus Rift usw. haben, werden Sie beim Anschauen von Filmen ein faszinierendes und sinnliches Erlebnis erhalten.

Leider sind die 360-Grad-VR-Video-Ressourcen jedoch begrenzt. In diesem Fall ist ein 2D-zu-VR-Konverter dringend erforderlich.

Bester 2D zu VR Konverter

Mit einem 2D-zu-VR-Konverter können Sie normale 2D-Videos in den VR-Modus konvertieren. Um Ihnen zu helfen, mehr VR 360-Filme für das Ansehen auf Google Cardboard, Samsung Gear VR, HTC Vive usw. zu erhalten. Sobald Sie einen VR-Videokonverter haben, müssen Sie sich nie um den Mangel an VR-Inhalten sorgen.

VideoSolo Videokonverter Ultimate ist ein hervorragender 2D-zu-VR-Konverter, mit dem Sie Videos von 2D in den 3D-VR-Modus konvertieren können. In der Regel unterstützen fast alle VR-Headsets 3D-SBS-Video und 360-Grad-Video. Dieses Programm bietet den 5 3D-Modus: Anaglyph 3D, Side-by-Side (Half-Width) 3D, Side-by-Side (Full) 3D, Top und Bottom (Half-Height) 3D und Top und Bottom (Full) 3D. So können Sie den Side by Side 3D aus der Liste auswählen. Dieses Programm unterstützt fast alle gängigen Videoformate, einschließlich MP4, 3GP, MKV, M4V, MOV, SWF usw. Daher kann er auch als normaler Videokonverter fungieren, um das inkompatible Videoproblem zu lösen. Laden Sie nun dieses Programm herunter und befolgen Sie die Schritte, um 2D-Filme in VR-Video zu konvertieren.

Teil 2. Vollständige Anleitung: Konvertieren von 2D in 3D SBS-Video

Schritt 1. Installieren Sie den VideoSolo Video Converter Ultimate

Laden Sie den VideoSolo Video Converter Ultimate auf den PC herunter, installieren Sie ihn und starten Sie ihn. Suchen Sie dann die Schaltfläche "Dateien hinzufügen" und klicken Sie darauf, um das normale 2D-Video in dieses Programm zu importieren. Sie können mehrere Videos für die Stapelkonvertierung hinzufügen.

Fügen Sie Videos hinzu, die Sie konvertieren möchten

Schritt 2. Wählen Sie das Ausgabeformat

Als Nächstes müssen Sie ein 3D-Ausgabeformat angeben, indem Sie auf "Profil"> "3D-Video" klicken. Sie haben hier 5-Optionen im 3D-Modus. Um 2D in VR umzuwandeln, müssen Sie 3D nebeneinander (halbe Breite) oder 3D nebeneinander (Full) auswählen.

3D Video

Schritt 3. Videoeinstellungen anpassen

Normalerweise bleiben alle Videoeinstellungen gleich wie die Originalvideodatei. Sie können die Einstellung jedoch nach Ihren Wünschen ändern. Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen", um das Fenster mit den Profileinstellungen zu öffnen. Wählen Sie den gewünschten Wert aus.

Profileinstellungen

Schritt 4. Starten Sie die Virtual Reality-Videokonvertierung

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren" in der rechten unteren Ecke der Benutzeroberfläche, um die Konvertierung von Virtual-Reality-Videos zu starten. Ihr 2D-Video wird in wenigen Minuten in den Virtual-Reality-Modus umgewandelt.

Videos konvertieren

Das ist alles was du tun musst. Dann können Sie das VR-Video zur Anzeige auf dem VR-Headset auf Ihren VR-Videoplayer übertragen. Wenn Sie denken, dass dieser Beitrag hilfreich ist, helfen Sie bitte, ihn an Ihre Freunde weiterzugeben. Vielen Dank!