Kann VLC Blu-ray-Discs abspielen? Warum funktioniert VLC bei der Wiedergabe von Blu-ray nicht? Diese Fragen werden häufig von Personen gestellt, die Blu-ray mit dem VLC Media Player abspielen möchten. Tatsächlich, VLC bietet keine direkte Unterstützung für Blu-ray-Discs, aber die 2.0-Version und eine neuere Version von VLC unterstützen die Wiedergabe von Blu-ray-Medien mit einigen zusätzlichen Funktionen. So ist es möglich, VLC zum Abspielen von Blu-ray-Discs auf Computern zu bewegen. Damit Sie den gesamten Vorgang besser verstehen, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit VLC Blu-ray-Filme abspielen.

Tipps: Die Einrichtung ist möglicherweise mühsam und schwierig, Blu-ray auf VLC abzuspielen. Wenn Sie die Anweisungen korrekt befolgt haben und es nicht funktioniert oder Sie eine solch umständliche Methode nicht verwenden möchten, können Sie sie gerne ausprobieren VideoSolo Blu-ray-Player. Es ist einfach und machtvoll Blu-ray Disc auf dem Mac abspielen und Windows, ohne etwas einzustellen.

Verwendung von VLC zum Abspielen von Blu-ray unter Windows 10 / 8 / 7

Schritt 1. Um Blu-ray mit VLC unter Windows abzuspielen, sollten Sie ein Upgrade auf durchführen VLC 3.0 zuerst, wenn Sie immer noch die alte Version verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie die VLC Windows 64bit-Version herunterladen müssen, wenn es sich um einen 64bit-Windows-Computer handelt.

Tipps: Es ist besser, den Standardinstallationspfad während der Installation von VLC beizubehalten. Andernfalls können Sie die folgenden Schritte nicht vollständig ausführen.

Laden Sie VLC 3.0 Windows 64bit herunter

Schritt 2. Gehe zu https://vlc-bluray.whoknowsmy.name/ herunterladen Schlüsseldatenbank und der AACS dynamische Bibliothek. Bitte beachten Sie, dass Sie die 32bit-Datei für VLC 32bit und die 64bit-Datei für VLC 64bit herunterladen sollten.

Nach dem Download zwei Dateien - die Schlüsseldatenbankdatei (KEYDB.cfg) und die dynamische AACS-Bibliotheksdatei (libaacs.dll) sollte bereits auf Ihrem Windows-Computer vorhanden sein.

VLC-Schlüsseldatenbank AACS Dynamic Library

Schritt 3. Gehen Sie zu "C: \ ProgramData", erstellen Sie einen neuen Ordner und nennen Sie ihn "aacs". Danach legen Sie Ihre heruntergeladene "KEYDB.cfg" -Datei hinein.

Erstellen Sie einen AACS-Ordner in ProgramData

Schritt 4. Gehen Sie zu "C: \ Programme \ VideoLAN \ VLC" und legen Sie Ihre heruntergeladene "libaacs.dll" -Datei darin ab. Wenn Sie 32bit VLC ausführen, müssen Sie Ihr VLC-Verzeichnis unter "C: \ Programme (x86)" finden.

Schritt 5. Jetzt können Sie VLC ganz einfach starten und damit kostenlos Blu-ray-Discs unter Windows abspielen. Klicken Sie einfach auf "Media"> "Open Disc"> "Blu-ray".

Kann VLC Blu-ray-Filme auf dem Mac abspielen? - Ja

VLC ist einer der kostenlosen Mac Blu-ray-Player. In diesem Abschnitt wird die Wiedergabe von Blu-ray-Filmen mit VLC auf dem Mac in den folgenden Schritten ausführlich beschrieben. Es ähnelt dem auf einem Windows-Computer.

Schritt 1. Laden Sie die neueste Version von VLC für Mac OS X von Videolan.org.

Schritt 2. Gehe zu: https://vlc-bluray.whoknowsmy.name/ und zwei notwendige Dateien bekommen.

1. KEYS-Datenbank

Mac OS: Legen Sie "KEYDB.cfg" in ~ / Library / Preferences / aacs / ab (erstellen Sie es, falls es nicht existiert).

2. AACS Dynamic Library

Mac OS: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf VLC, wählen Sie "Show Package Contents" (Paketinhalt anzeigen) und speichern Sie die Datei "libaacs.dylib" in "Contents / MacOS / lib /" (erstellen Sie sie, falls sie nicht vorhanden ist).

VLC Paketinhalt anzeigen

Schritt 3. Führen Sie VLC aus, legen Sie Ihre Blu-ray-Disc in das Blu-ray-Laufwerk ein und öffnen Sie sie mit VLC. Anschließend wird die Wiedergabe Ihres verschlüsselten Blu-ray-Films in VLC gestartet.

Bei der Wiedergabe von Blu-ray in VLC treten möglicherweise Fehler auf

Selbst wenn Sie VLC 3.0 oder höher erfolgreich installiert haben und alle oben genannten Schritte ausführen, treten möglicherweise Fehler auf wie:

• Diese Blu-ray-Disc benötigt eine Bibliothek für die BD + -Dekodierung, und Ihr System verfügt nicht über diese.

• Diese Blu-ray-Disc benötigt eine Bibliothek für die AACS-Dekodierung, und Ihr System verfügt nicht über diese.

• In der AACS-Konfigurationsdatei wurde kein gültiger Verarbeitungsschlüssel gefunden.

• Fehlende AACS-Konfigurationsdatei!

• Ihre Eingabe kann nicht geöffnet werden.

• VLC behält das Laden von Blu-ray bei, aber es wird nichts angezeigt.

Dies liegt daran, dass nicht alle handelsüblichen Blu-ray-Discs vom VLC-Media-Player unterstützt werden, sodass Sie von Zeit zu Zeit auf das Problem stoßen können. VLC kann nur mit Discs umgehen, deren Bibliothek die entsprechenden AACS-Schlüssel enthält. Die AACS- und BD + DRM-Bibliotheken und -Schlüssel werden jedoch nicht mit den Blu-ray-Discs ausgeliefert, da ihre Herausgeber anscheinend alle als Piraten betrachten, auch wenn Sie bereits ausgegeben haben Geld nur für den persönlichen Filmgenuss.

Daher ist das Problem, dass "VLC Blu-ray nicht wiedergibt", schwer zu beheben. In diesem Fall ist eine leistungsstärkere Blu-ray-Player-Software eine Alternative zur Wiedergabe von Blu-ray auf Windows- und Mac-Computern.

Beste Möglichkeit, Blu-ray auf einem Computer mit VLC Alternative abzuspielen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verwendung von VLC für die Wiedergabe von Blu-ray-Discs zu komplex ist und Sie sich dem Problem nicht stellen möchten, wenn VLC keine Blu-ray-Discs verwendet, werden Sie begeistert sein VideoSolo Blu-ray-Player.

Als eine der besten Blu-ray-Player-Software kann der VideoSolo Blu-ray-Player verschlüsselte Blu-ray-Discs, Blu-ray-Ordner sowie Blu-ray ISO-Image ohne zusätzliche Datei herunterzuladen. Blu-ray ist im Vergleich zu VLC viel einfacher abzuspielen. Es unterstützt die Wiedergabe fortgeschrittener Audios wie Dolby, DTS, AAC, TrueHD, DTS-HD usw. Für eine bessere Benutzererfahrung bietet es eine detaillierte Navigation und vollständige Wiedergabesteuerung und ermöglicht Benutzern die Auswahl ihrer bevorzugten Blu-ray-Untertitel, Audiospuren und Szenen während der Wiedergabe auf Windows- und Mac-Computern.

Darüber hinaus kann es Ihnen als DVD-Player für Windows und als gängiger Video-Player dienen. Das heißt, alle Ihre BD-Discs, DVD-Discs und digitalen Mediendateien können mit dem VideoSolo Blu-ray-Player geladen werden.

Diese Software ist einfach zu bedienen. Sie können einfach die Blu-ray-Disc einlegen und das Programm öffnen, um es abzuspielen. Befolgen Sie die folgenden 3-Schritte, um Blu-ray auf einfachste Weise abzuspielen.

Schritt 1. Installieren Sie den VideoSolo Blu-ray Player

Klicken Sie oben auf die Schaltfläche "Herunterladen", um die kostenlose Testversion von VideoSolo Blu-ray Player auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer herunterzuladen.

Schritt 2. Legen Sie eine Blu-ray Disc in das Programm ein

Schließen Sie ein externes Blu-ray-Laufwerk an Ihren Computer an und legen Sie eine Blu-ray-Disc in das Laufwerk ein. Klicken Sie dann auf "Open Disc", um die Blu-ray-Disc in das Programm zu laden.

Hinweis: Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, damit die Software den auf der kommerziellen Blu-ray-Disc verwendeten Kopierschutz dekodieren kann.

Legen Sie eine Blu-ray-Disc ein

Schritt 3. Blu-ray Movie erfolgreich abspielen

Nach dem Laden sehen Sie das Cover Ihres Blu-ray-Films. Hier können Sie den Titel, das Kapitel, die Audiospur oder die Untertitelspur auswählen. Oder Sie können direkt auf "Film abspielen" klicken, um den Blu-ray-Hauptfilm abzuspielen.

Blu-ray-Film abspielen

Egal, ob Sie VLC Media Player oder wählen VideoSolo Blu-ray-PlayerEs gibt eine Sache, die bestätigt werden kann. Richtig, Sie können fast alle Ihre Blu-ray-Filme problemlos auf Windows und Mac abspielen.